Das große Haus

© Dieter / pixelio.de

Ein Bekannter von mir hat sich vor einiger Zeit einen Ventilator gekauft und damit auch hoch zufrieden. Er hat sich früher überhaupt nicht vorstellen können, so etwas zu besitzen. Da es für ihn schon zu einem gewissen Grad des Wohlstands gehörte, den sich normale Menschen, so wie er, nicht leisten können. Er hat mit seiner Überlegung eigentlich gar nicht so unrecht. Vor zehn Jahren gab es in einem Otto Normal Verbraucherhaus keine und man hat höchstens mal im Urlaub auf Mallorca oder in einem anderen warmen Land einen Ventilator live in seinem eigenen Zimmer erlebt. Er hat mir erzählt, dass er dann wirklich überrascht war, in welchen Preisklassen man sich dort entscheiden kann. Er hätte mit weit aus mehr gerechnet und jetzt ein richtiges Schnäppchen gemacht.

Das freut mich für ihn und ich überlege mir, selbst vielleicht bald mal einen zu kaufen. Er hat mich für nächste Woche in sein Haus eingeladen, worauf ich mich schon tierisch freue. Ich war noch nicht oft bei ihm zu Hause. Aber das letzte Mal hat es mich fast umgehauen vor Staunen. Ein riesiges Haus mit allen schönen Kleinigkeiten, die man sich nur so vorstellen kann. Da kann ich mir schon richtig gut vorstellen, wie sich der Ventilator in seinem Wohnzimmer machen wird. Im Garten befindet sich ein großer Pool und um diesen wurde mit sehr schönen Steinen ein Muster gepflastert. Darauf stehen schöne dunkelbraune Liegen mit hellorangen Auflagen, worauf man sich an schönen Tagen zum sonnen legen kann. Wenn ich Glück habe scheint an diesem Tag die Sonne und ich kann sie gleich mal austesten.